FRIBURGER BOBBELE …

…so heißen die echten Freiburger, die im Elisabeth- Krankenhaus in Freiburg zur Welt kamen. 55 000 an der Zahl. Unter anderem auch ich, am 26.6.1950. Die aus Indien stammenden Schwestern betreiben mittlerweile viele soziale Projekte in Indien, und ein Förderverein unterstützt sie dabei.Aus diesem Anlass hat das Kaufhaus Breuninger unter der Führung von Stefanie Krug ein Event organisiert, das ich mit meiner Anwesenheit  mit unterstützt habe. Alle meine live gezeichneten Cartoons wurden versteigert und der Erlös ging in die Spendenkasse des „Förderverein St. Elisabethschwestern e.V.“

Eine sehr gelungene Veranstaltung, mit über 120 Bobbele im Zuschauerraum.

6. Dezember 2017In den Medien Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.