Einmal Steinmetz sein…

Gestern Abend war ich bei den Steinmetzen des Freiburger Münsters und habe eine private Führung durch die Säle mit Gipsabdrücken und ausgedienten Figuren bekommen. Jede Figur, die ausgetauscht wird, wird von Hand neu aus dem Stein gehauen. Bin beeindruckt. 

Auslöser für diesen spannenden Besuch ist ein Auftrag des Münsterbauvereins. Ich soll ein Weinetikett für eine exklusive Wein-Edition entwerfen.

Ich habe ja mal vor Jahren einen Wasserspeier für das Münster entworfen – leider abgelehnt.

Weinetikett Peter Gaymann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.